Physiotherapie darf kein Luxus sein! Stoppt die Streichung aus dem Pflegebudget ab 2025

Wir bitten Sie, die aktuelle Petition zu unterstützen!

Sehr geehrter Herr Lauterbach, sehr geehrte Bundesregierung,

Physiotherapeuten arbeiten in ohnehin bereits knapp bemessenen Zeitfenstern für das Wohl aller Patienten.

Hier geht es direkt zur Petition auf der Plattform Change.org

Ob vor oder nach einer Operation – oder eben statt – einer Operation. Ob klein oder groß, jung und alt; jeder benötigt im Laufe seines Lebens die helfende Hand eines Therapeuten oder einer Therapeutin.

Die Streichung aus dem Pflegebudget ist ein Statement!

Wie sollen die Wenigen, die noch in dem Beruf arbeiten, jemals angemessen bezahlt oder mehr wertgeschätzt werden?

Wie sollen sich die Arbeitsbedingungen verbessern und wie sollen langfristig wieder mehr junge Menschen diesen schönen, aber mittlerweile auf Grund der Rahmenbedingungen unattraktiven, Beruf erlernen wollen?

So sicher nicht!

Deshalb fordern wir dringend die Änderung des GKV-Finanzstabilisierungsgesetzes und eine Berücksichtigung von Physiotherapeuten und anderem medizinischem Fachpersonal im Pflegebudget ab 2025! 

—-

P.S.: An alle Physios unter euch: Lasst uns auch in Zukunft für solche Themen einsetzen. Wir haben eine Facebook-Gruppe aufgesetzt, in der wir unsere Interessen unkompliziert diskutieren und vertreten können:

https://www.facebook.com/groups/physiolobby/

Oder diskutiert auf Instagram mit:

https://www.instagram.com/physiolobby/