Bürgermeister und Kurdirektor bei PhysioKonzept Enning

Am Freitag, den 5. Juni 2015 konnte Melanie Enning neben vielen weiteren Gästen auch den Bürgermeister Wolfgang Erk und Kurdirektor Bodo Schäfer empfangen. Sie besuchten die Neu-Bad-Cambergerin aus Anlass der offiziellen Eröffnung der physiotherapeutischen Praxis PhysioKonzept Enning in der Obertorstraße. Zugleich waren die Räume vom 4. bis 7. Juni einer der tArt-Orte im Rahmen der kulturellen Veranstaltungsreihe.
 
„Der neuen Praxis und der Ausstellung viel Erfolg“, das schrieb Bürgermeister Erk der 37-jährigen Physiotherapeutin und Heilpraktikerin für Physiotherapie in das Gästebuch. Bodo Schäfer hob bei seinem Eintrag auch die Ausstellung der niederländischen Künstlerin Marie Louise Enning hervor. „Die Liebe zur Kunst und die Fähigkeit, sie auszuleben, ist ein hohes Gut. Beides haben Sie in hohem Maße. Glückwunsch zur Ausstellung.“ Während der vier Ausstellungs- und Eröffnungstage nutzen sehr viele Interessierte die Möglichkeit, sich sowohl über Kunst als auch über therapeutische Angebote umfassend zu informieren. „Ich bin wirklich begeistert, wie positiv die Resonanz zur Ausstellung und wie hoch das Interesse nach weitergehenden Informationen zur Physiotherapie war“, sagt Melanie Enning.